Letzte veröffentlichte Alben

Enya - Dark Sky Island

Dark Sky Island (2015)

Nun ist das neue 8. Studioalbum seit dem 20. November 2015 auf dem Markt. Über 7 lange Jahre mussten die Enya - Fans . . .
More

The Very Best Of Enya

The Very Best Of ...(2009)

Nun ist es also wieder soweit. Die Tage werden kürzer und draußen wird es langsam ungemütlich . . .
More

Enya - And Winter Came ...

And Winter Came (2008)

Drei Jahre nach ihrerm letzten Album Amarantine, das im Jahre 2005 veröffentlicht wurde gibt es wieder . . .
More

Enya - Amarantine

Amarantine (2005)

Mit Enya's Namen verbinden Millionen Menschen in aller Welt zeitlose Musik voller Wärme, echter Gefühle . . .
More




Enya ... (1987)


Enya - das erste Album

Begleitende Informationen

Spieldauer: 39.30 Minuten

Das Album: Enya (1987), das erste Album von Enya ist fast identisch mit dem Album: The Celts (1992).

The Celts (1992) ist eine neu abgemischte Version von Enya (1987). Neben dem Cover und dem Booklet, liegt der einzige Unterschied im 11. Lied. Das Album: The Celts enthält eine längere Version mit dem Song - Portrait (Out of the Blue - 3:15 min) anstelle von Portrait (1:23 min) der auf Enya vorgestellt wird.

Deshalb findet man sämtliche Texte dieses Albums unter ➤ The Celts.

Jetzt kaufen  und sparen ...



Im Jahre 1985 bekam Enya die Gelegenheit ihr erstes Soloprojekt zu realisieren. Während seiner kurzen Anstellung als Kopf der Plattenfirma Columbia Picture fragte David Puttnam sie, ob sie die musikalische Partitur für den Soundtrack zum britischen Film: The Frog Prince (Der Froschprinz) schreiben könne (kein Arrangieren oder musikalisches Einspielen). Obwohl der Film miserabel bewertet wurde und nur zwei ihrer Stücke benutzt wurden, half ihr das Projekt einen ersten Achtungserfolg zu erzielen.
Im folgenden Jahr wurde Enya damit beauftragt, die Musik für die BBC - Fernsehserie: The Celts (Die Kelten) zu schreiben und einzuspielen. Die Serie sollte ursprünglich von verschiedenen Musikern realisiert werden, aber nach dem Hören von Enya's erster Vorlage von: March of the Celts (Marsch der Kelten) bat die BBC sie darum für die ganze Serie Soundtracks zu schreiben. Im Jahre 1987 kam der Soundtrack zur BBC - Serie: The Celts (Die Kelten) heraus, der schlicht und einfach mit: Enya überschrieben ist, kratzte allerdings nur an Großbritanniens Top 100. Jedoch reichte das, um die Aufmerksamkeit von Rob Dickins zu finden, Chef der Plattenfirma Warner Records U.K. der Enya einzig und allein aufgrund ihres einzigartigen Klanges unter Vertrag nahm.

Mein Tip: Ihr erstes Album ist stark von der keltischen beziehungsweise irischen Geschichte geprägt. Schöne Platte mit mystischen Klangbild - halt die ersten Kompositionen von Enya.

* Eine Auflistung aller Songs von Enya findet ihr auf der Seite: ➤ Song - Index.







Alben im Archiv

Enya - A Day Without Rain
A Day Without Rain
More
Enya - Paint The Sky With Stars
Paint The Sky With Stars
More
Enya - The Memory Of Trees
The Memory Of Trees
More
Enya - The Celts
The Celts
More

  1. Undercover Tracks (1985)
© 2018 -  - Enya - African Savannah